Montag, 9. Mai 2011

Zündfunke (Rundfunkandacht) am Montag, dem 9. Mai 2011

Guten Morgen, liebe Hörerinnen und Hörer,

viele Christen besitzen ein kleines blaues Büchlein, das sie jeden Tag aufschlagen, um ein wenig darin zu lesen. Es ist das Losungsbüchlein der Herrnhuter Brüdergemeine. Seit 283 Jahren gibt es sie, die Herrnhuter Losungen. Damals, nachdem sich auf den Gütern des Grafen Nikolaus Ludwig von Zinzendorf in der Oberlausitz eine christliche Gemeinde aus böhmisch-mährischen Glaubensflüchtlingen und anderen Zugewanderten zusammengefunden hatte, begann der Graf im Mai 1728, an jedem Tag ein Losungswort für die Gemeinde auszugeben, das durch Boten von Haus zu Haus getragen wurde.

Seit 1731 dann erschienen die Losungen für ein ganzes Jahr in Buchform. Das ist bis heute so geblieben.

In dieser Woche möchte ich Ihnen jeweils ein Bibelwort aus dem Losungsbüchlein vorstellen. Denn die Losungen wollen genau das sein, was auch diese Rundfunkandacht ist: ein Zündfunke. Ein Wort, das in uns zündet, etwas in Bewegung setzt.

Heute heißt das Losungswort: Der HERR schafft Gerechtigkeit und Recht allen, die Unrecht leiden (Ps 103,6).

Dass wir Menschen uns nach Gerechtigkeit und Recht sehnen, ist klar. Dass es zu viel Ungerechtigkeit gibt, auch. Vor allem sind wir sehr sensibel dafür, wenn wir selber ungerecht behandelt werden. Dabei ist es gar nicht leicht zu beantworten, was überhaupt gerecht ist und was ungerecht. Ist es gerecht, dass die einen viel mehr haben, als sie zum Leben brauchen, und andere nicht mal das Nötigste? Ist es andererseits gerecht, wenn Menschen fürs Nichtstun fast genau so viel bekommen wie andere für ihre Arbeit? Was ist gerechter Lohn? Was ist gerechte Strafe? …

Für mich ist das Starke und Überraschende an dem Losungswort, dass es heißt: Der HERR schafft Gerechtigkeit und Recht … – Wir Menschen wissen kaum, was wirklich gerecht ist, und es gelingt uns nur schwer, Gerechtigkeit herzustellen. Wie gut zu wissen, dass Gott Gerechtigkeit schafft!

Übrigens ist genau heute der 251. Todestag von Zinzendorf, der Erfinder der Herrnhuter Losungen.